BIGtheme.net http://bigtheme.net/ecommerce/opencart OpenCart Templates

Poet gesucht!-Muslimische Wortkunst aus der Republik

Die Muslimische Jugend in Deutschland e.V. (MJD) einen Wettbewerb unter dem Titel „url“. Hierbei wurden Sprachkünstler, Poeten, Literaten, Dichter und solche gesucht, die sich gerne auf Deutsch ausdrücken möchten.

„Auch Muslime können wunderbar in deutscher Sprache dichten, vortragen, erzählen“, sagt die 18-jährige Beyza , die eine der Initiatorinnen des Wettbewerbs ist, und fügt hinzu: „Natürlich können auch Nichtmuslime teilnehmen, aber wir wollen bewusst die Muslime – darunter insbesondere die Jugendlichen – auffordern ihr Können zu zeigen“.

„In Anlehnung an die immer häufiger auch in Deutschland veranstalteten Poetry Slams wurde ein Wettbewerb veranstaltet, der bewusst die Deutsche Sprache in den Vordergrund stellt“, so Beyza. Poetry Slams sind in den USA entstanden und erfahren auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Bei den Vortragswettbewerben treten die Sprachkünstler mit selbstgeschriebenen Texten vor einem Publikum auf und werden anschließend bewertet.

„Es ist wichtig, junge muslimische Talente zu fördern, und sie in ihrer Karriere zu unterstützen sodass sie uns alle mit ihrer Kreativität inspirieren können“, so Moderatorin Kristiane Backer, die den Wettbewerb selbst als Jury- Mitglied unterstützt.

Weitere prominente Mitglieder der Jury waren der Schriftsteller Feridun Zaimoglu, Zentralratsvorsitzender Aiman Mazyek, der Rapper Ammar114, Bloggerin Kübra Gümüsay und MJD-Vorstandsmitglied und Poetry-Kenner Amin.